„Das irritiert mich“

Sticker mit dem Text "This has got to stop."
Wer sexuell übergriffig ist, missachtet bewusst Grenzen. Auf welche Warnzeichen kann man achten? Wie kann man intervenieren? Und wie Kinder möglichst gut stärken? Traumapädagogin Maria Dalhoff im Interview mit Bettina Enzenhofer
MEHR LESEN >

Aufeinander schauen

Wort "Respect" als neonpinkes Graffito auf einer Wand
Warum bedeutet sexuelle Einvernehmlichkeit mehr als ja oder nein? Was sind Zustimmungsunfälle? Und was hat Konsens mit unserem Alltag zu tun? Traumapädagogin Maria Dalhoff im Interview mit Bettina Enzenhofer
MEHR LESEN >

Lippen und Flügel

Porträtbild von Louisa Lorenz. Sie hat hellbraune, zusammengebundene Haare, trägt eine Brille, eine schwarze offene Jacke und ein weißes T-Shirt und lächelt in die Kamera. Neben ihr steht ihr Buch "Clit".
In ihrem Buch „CLIT – Die aufregende Geschichte der Klitoris“ räumt Louisa Lorenz mit Mythen auf. Was wir über die Klitoris kulturwissenschaftlich lernen können, hat sie Sara Ablinger erzählt.
MEHR LESEN >

Fluchtreflex

Kunst von Alex Jürgen*: ein Geschlechtersymbol, das die Symbole von Frau und Mann vereint und in lila gehalten ist, im Hintergrund sind Regenbogenfarben. Das Bild besteht aus Papierstreifen.
Mikroaggressionen gehören zum Alltag von trans*, inter* und nichtbinären Personen und erzeugen massiven Stress. Persson Perry Baumgartinger und Alex Jürgen* über Alltagsverletzungen und emanzipatorische Überlebensstrategien
MEHR LESEN >

„Mein Tod!“

übereinanderliegende Hände von 2 älteren Menschen
Für X war das Leben schon immer mit starkem Leiden verbunden – bis zur Unerträglichkeit. Nach einem fehlgeschlagenen Versuch, dieses Leben zu beenden, wäre assistierter Suizid ein Ausweg.
MEHR LESEN >

Willkommen, Ergüsse!

Portraitfoto von Stephanie Haerdle in blauem Pulli vor einer Betonwand
Wer eine Vulva hat, hat wahrscheinlich auch eine Prostata und kann ejakulieren. Interview mit Stephanie Haerdle, Autorin von „Spritzen. Geschichte der weiblichen Ejakulation“
MEHR LESEN >
Skip to content